Donnerstag, 18. September 2008

OpenstreetBugs

Hmm, ein Fehler in den OSM Daten entdeckt? Na dann nichts wie ran an den Editor und den Fehler entfernt. Ach dazu fehlen noch GPS Daten? Hmm, wo merkt man sich den Fehler?

Ganz einfach unter openstreetbugs.appspot.com/


Einfach in das Gebiet reinzoomen in dem der Fehler liegt und dort dann einen "Bug" erzeugen. Dazu einfach das grüne "+" Zeichen in der linken oberen Ecke nutzen und schon kann man einfach einen Fehlerbericht eingeben.

Dies ist auch eine schöne Möglichkeit um sich an Openstreetmap ohne GPS zu beteiligen. Man braucht nur Ortskenntnisse und schaut sich die OSM Karte an. Falls einem ein Fehler auffällt, kann man den in Openstreetbugs eintragen und vielleicht sieht das der Mapper der dort in der Gegend ist und korregiert den Fehler.

Keine Kommentare: